Platten aus Plexiglas® haben im Lieferzustand eine perfekte Oberfläche, die durch die Bearbeitung stellenweise beeinträchtigt wird.

Ein Beispiel dafür ist die Kantenstruktur, die beim Schneiden entstehen kann. In diesem Fall sorgen wir durch Kanten schleifen und Kanten polieren dafür, dass wieder eine hochglänzende transparente Oberfläche entsteht.

Acrylglas reagiert empfindlich auf Wärme und muss deshalb grundsätzlich nass geschliffen werden. Begonnen wird mit einer groben Körnung des Schleifmittels (80 bis 240), der finale Feinschliff erfolgt mit einer Körnung von 600 bis 1200.

Anschließend erfolgt das Polieren mit speziellen Polituren. Dabei muss darauf geachtet werden, dass die Politur keine zu groben Anteile enthält und die zur Aufbringung genutzten Werkzeuge weich genug sind. Zudem muss unbedingt eine zu starke Erwärmung des Werkstoffs verhindert werden.

Auch ältere Plexiglas®-Objekte mit Gebrauchsspuren wie feinen Kratzern oder matt bzw. stumpf gewordener Ansicht können durch Polieren wieder schöne Oberflächen erhalten. Selbst stark zerkratzte oder verschrammte Oberflächen lassen sich durchs Polieren hochwertig aufarbeiten.

Das beste Ergebnis wird in diesen Fällen beim ganzflächigen Polieren erzielt. Wenn nur Teilbereiche poliert werden sollen – und bei tiefen Kratzern vorher auch geschliffen werden muss – führt das zu Vertiefungen in der Oberfläche, die bei bestimmten Betrachtungswinkeln sichtbar sind. Wir empfehlen deshalb für die Aufbereitung beispielsweise von Abdeckhauben und anderen dekorativen Objekten die komplette Oberfläche zu polieren.

Wir polieren Acrylglas für Sie
Fragen Sie jetzt Ihr Wunschobjekt in Plexiglas® an: Beratung und Kostenvoranschlag unter +41 (0)41 493 00 81 oder E-Mail an info@kreaplex.ch

Wir fertigen in der Schweiz und liefern auch nach Deutschland, Österreich und in die EU.